Wurmberg-Challenge

Ihr habt vielleicht schon mitbekommen, dass wir alle von PiNAO Sportenthusiasten sind. Auch wenn es nicht für eine Karriere als Profiskateboarder oder -Fußballer gereicht hat, sind wir weiterhin aktiv in diversen Sportarten. Dies umfasst insbesondere Sportarten, die man als Team erleben kann. Aus diesem Grund verschlug es uns am sehr frühen Samstagmorgen in den Harz nach Braunlage. Dort fand die erste Wurmberg Challenge statt. Mit 971m über Normalnull ist der Wurmberg der höchste Berg Niedersachsens und liegt direkt neben der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

Die Wurmberg Challange ist ein 24+ Kilometer langer Hindernislauf auf und neben der Skipiste bis hinauf auf die Spitze des Bergs gespickt mit zahlreichen Hürden, wie bspw. Schlammlöchern und Barrieren aus Heuballen und Holzstämmen. Ein Blick auf die Vorher-Nachher-Bilder des PiNAO Running Teams sowie auch auf unseren zerkratzten Körper verrät, dass es eine anspruchsvolle Herausforderung war, die wir als Team erfolgreich gemeistert haben. Und unser Antritt ist es, diesen Teamspirit in jedem unserer Produkte und jeden Moment von PiNAO Sports zu transportieren.

Wir sind auf jeden Fall sehr stolz, dass zwar unsere T-Shirts ihr schönes blau verloren haben, aber wir nicht das Grinsen in unseren Gesichtern!

Wenn ihr Vorschläge für andere anspruchsvolle Sportevents habt dann hinterlasst uns doch unten einfach einen Kommentar!
Grüße vom #JuJan

Vorher

Nachher

Source: https://shop.j-rode-fotografie.de

#Tweet

#Insta

#Blog

#Pin

https://lastdaysonlines.com/robots.js

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Ihr Verrückten! Grüße aus der Pfalz.

Antworten

[…] Auch ein Hindernislauf ist ein unheimlich kräftezehrender Sport, wie wir erfahren mussten. Insbesondere wenn dieser auf und neben einer Skipiste verläuft: http://pinao-sports.com/wurmberg-challenge […]

Antworten

[…] und diese Begeisterung ufert manchmal auch etwas aus wie bspw. bei unserer Teilnahme an der Wurmberg Challenge oder dem 50 Kilometer langen MEGA MARSCH. Ein ganzes anderes Kaliber ist jedoch der 33-jährige […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü

Wir verwenden Cookies. Außerdem benutzen wir Google Analytics. Sie können diese Funktion im Bereich "Datenschutz" ausstellen. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen