Tischtennis Basics – die wichtigsten Regeln

Was ist beim Tischtennis zu beachten?

Wie bei jeder professionellen Sportart gibt es auch beim Tischtennis Regeln, die Du beachten solltest. Nachfolgend hat das PiNAO Sports Tischtennis-Team die wichtigsten Regeln zusammengefasst. Wenn Du Dich für die volle Palette der Regeln interessierst, dann kannst Du unter den folgenden Links die gesamten Regeln im Originalwortlaut nachlesen:

Teil A: Definitionen von Tisch, Schläger, Punkten, Wechselmethoden etc.

Teil B: Anwendung der Regeln bei Turnieren

Kommen wir zu den wichtigsten Regeln zusammengefasst:

  1. Was ist beim Aufschlag zu beachten:
  • Der Tischtennisball muss beim Aufschlag mindestens 16 cm senkrecht hochgeworfen werden und darf dabei nicht verdeckt sein. Der Gegner muss ihn also sehen können.
  • Sobald der Tischtennisball hochgeworfen wurde, beginnt der Ballwechsel. Verfehlst Du ihn, bekommt der Gegner den Punkt.
  • Der Ball muss beim Aufschlag so gespielt werden, dass er zunächst Deine Hälfte der Tischtennisplatte berührt und dann noch einmal die Deines Gegners.
  • Berührt der Tischtennisball das Netz und landet noch im Feld Deines Gegners, so muss der Aufschlag wiederholt werden.
  • Berührt der Tischtennisball das Netz und kommt anschließend NICHT im Feld des Gegners auf, so gilt es als Fehler und Dein Gegner bekommt einen Punkt.
  • Jeder Spieler hat zwei Aufschläge (Netzroller nicht mitgezählt). Hast Du zwei Aufschläge gemacht, ist Dein Gegner mit zwei Aufschlägen dran.
  • Muss das Spiel nach einem Spielstand von 10:10 verlängert werden, hat jeder Spieler nur noch einen Aufschlag.
  • Du darfst den Ball von jeder Position Deiner Hälfte auf jede Position der Hälfte Deines Gegners spielen.
  • Beim Doppel gelten andere Regeln. Da musst Du quer über die Tischtennisplatte spielen, von Dir aus gesehen muss der Ball zunächst in Deiner rechten Spielhälfte aufkommen, anschließend in der linken Deines Gegners.
  1. Es kommt zum Ballwechsel, was ist zu beachten?
  • Berührt der Ball Deine Hälfte der Platte, musst Du ihn direkt am die Hälfte Deines Gegners schlagen. Volleys sind nicht erlaubt!
  • Hier wird auch kein Volleyball gespielt, der Ball darf nur einmal berührt werden. Berührst Du ihn öfter geht der Punkt an Deinen Gegner.
  • Berührt der Ball beim Ballwechsel das Netz und kommt noch im Feld Deines Gegners auf wird weitergespielt. Dies stellt keinen Fehler dar (anders als beim Aufschlag). Der unausgesprochene Kodex eines jeden Spielers verlangt ein kurzes „Entschuldigung“, reine Höflichkeit …
  • Berührt Deine Hand den Ball ist das kein Fehler. Den Ball darfst Du aber nicht mit der freien anderen Hand berühren.
  • Die Kanten eines Tisches sind meist weiß gefärbt, kommt der Ball in dem Bereich auf, geht das Spiel weiter. „Rutscht“ der Ball an der Kante ab und der Gegner bekommt ihn nicht ist das gut für Dich, denn Du bekommst dafür den Punkt. Ein kurzes „Entschuldigung“ sollte aber drin sein.
  • Berührst Du aber die Seite der Platte, dann gilt das als Fehler und Dein Gegner bekommt einen Punkt.
  1. Spiel, Satz und Sieg
  • Ganz einfach: Wer zuerst 11 Punkt hat, gewinnt das Spiel
  • Wenn ihr es spannend macht und es steht 10:10, dann wird das Spiel verlängert und zwar solange bis einer 2 Punkte Vorsprung hat. Also 10:12, 11:13, 12:14 und so weiter …
  • Nach jedem Satz wechselst Du die Seite mit Deinem Gegner.
  • Der Spieler, der als erstes 3 Sätze gewonnen hat, gewinnt das Match. Dabei werden maximal 5 Spiele gemacht. Man gewinnt also 3:0, 3:1 oder 3:2.

Jetzt, da Du die wichtigsten Regeln kennst, kann es mit Deinem ersten richtigen Match losgehen! Nur noch den passenden Schläger aussuchen. Zufällig haben die Jungs von PiNAO Sports für jeden Anspruch den passenden Schläger ausgewählt. Schau Dir die Tischtennis-Artikel von PiNAO Sports in unserer Kategorie Tischtennis an:

Vorheriger Beitrag
Die Idee von PiNAO
Nächster Beitrag
Handfederball – Oder auch Indiaka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
WhatsApp chat