PiNAO im Wintereinsatz

Dass wir von PiNAO ein sportverrückter Haufen sind sollte nach den erfolgreichen Teilnahmen beim Megamarsch in Bremen oder der Wurmberg Challenge im Harz oder dem jährlich stattfindenden Indiaca Turnier Sir Tobey Masters in Sehnde jeder mitbekommen haben. Aber PiNAO ist doch Sommer, Sonne, Strand und Salzwasser? Das ist korrekt aber auch der Wintersport hat es uns angetan. Und da nun auch Norddeutschland endlich mit Schnee bedacht wurde, sind wir raus auf Niedersachsens höchsten Berg den wir schon mit Laufschuhen bezwungen haben: den Wurmberg. Mit 971 Metern über Normalnull bietet er bei gutem Wetter einen fantastischen Blick auf seinen großen Nachbarn den Brocken, der mit 1141,2 m über NN nochmal ein deutliches Stückchen größer ist. Nur hat der Wurmberg einen großen Vorteil: dieser lässt sich mit Skiern bzw. Snowboard befahren. Und als wir aufgebrochen sind um mal wieder ein paar Pistenkilometern abzureißen hat sich prompt das Hallo Niedersachsen Team des NDR aufgemacht uns zu begleiten.

Da wegen Sturms nur die 4er-Sesselbahn geöffnet war (der so genannte Hexen-Express) war das Schneevergnügen zwar etwas eingeschränkt. Dennoch war der Ausflug eine große Gaudi und wenn die Wurmberg-Seilbahn bald auch geöffnet hat, werden wir dem Harz sicherlich nochmal einen Besuch abstatten.

PiNAO wünscht allen Skifahrern und Boardern jedenfalls ein herzliches Skiheil!

Vorheriger Beitrag
Welcome to Waldbröl
Nächster Beitrag
PiNAO auf der Spielwarenmesse 2019

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
WhatsApp chat