Wie man ein Ass wirklich spielt!

Wenn man den Aufschlag beim Volleyball hat, ist dies die einzige Situation im Spiel bei der man nicht auf seinen Gegenspieler reagiert sondern selbst entscheiden kann, wann und wohin man den Ball als nächstes spielt. Wenn man beim Aufschlag einen Punkt erzielt nennt man dies ein Ass.

Um ein solches Ass zu erreichen, ist die Technik entscheidend. Für Anfänger ist es unheimlich wichtig zunächst auf Nummer sicher zu gehen! Dennoch versuchen viele Anfänger ihre Gegenspieler direkt beim Aufschlag unter Druck zu setzen und gehen dabei meist ein zu hohes Risiko ein. Deshalb empfehlen wir euch das gleiche, wie der Deutsche Bundestrainer Jörg Ahmann: “Man kann kein Spiel ohne sicheren Aufschlag gewinnen!”.

Beim Aufschlag ist die stehende Spielweise die sicherste und deshalb auch von PiNAO Sports empfohlen, insbesondere bei Anfängern. Erst, wenn man diese Spielweise perfektioniert hat sollte man sich an den Aufschlag im Sprung wagen. Aber für einen Sprungaufschlag benötigt man eine sehr gute Koordination zwischen dem Anlauf, dem Ballwurf, dem Absprung sowie der eigentlichen Schlagausführung! Versucht euch einfach mal dran und trainiert diese Form am besten in einer Sandgrube und lasst euch nicht entmutigen! Selbst wir Jungs von PiNAO Sports beherrschen dies nicht immer aber würden das nie zugeben 😉.

Wenn ihr möchtet, schickt uns doch einfach mal Videos vom Training des perfekten Sprungaufschlags mit unserem PiNAO Sports Volleyball  zu – wir würden uns freuen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü

Wir verwenden Cookies. Außerdem benutzen wir Google Analytics. Sie können diese Funktion im Bereich "Datenschutz" ausstellen. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen