Wir von PiNAO bestehen aus einer Gruppe von Sportenthusiasten, die nirgends perfekt aber in zig Sportarten zumindest in unseren Augen ziemlich gut sind 😉. Dazu gehört natürlich auch Volleyball: mit unserem PiNAO Sports Neopren-Volleyball oder Beachvolleyball und ein paar Freunden verwandeln wir jede Wiese und jeden Strand in den perfekten Spielort. Besser geht es natürlich auf einem richtigen Platz mit Netz in der genormten Höhe von 2,43 Metern bei Herren, 2,24 m bei Damen und 2,35 m bei Mixed Teams. Eine solche Höhe gilt es auch bei den aktuell laufenden Volleyballweltmeisterschaften der Herren zu überwinden. Wie bereits berichtet haben, ist das DVV Team gar nicht erst qualifiziert gewesen. Als größte Favoriten galten vor Beginn die bekannten Volleyballnationen Brasilien, USA, Frankreich, Italien und Russland. Der Blick auf den aktuellen Turnierverlauf zeigt: die Buchmacher hatten fast ausschließlich Recht. Derzeit verbleiben neben der Gastgebernation Italien auch die USA, Russland, Brasilien, Polen und Serbien in der dritten Runde. Einzig Frankreich hat es also nicht geschafft und ist überraschenderweise bereits ausgeschieden.

Die dritte Runde ermittelt über zwei Gruppen die jeweiligen Halbfinalpaarungen. Der Gewinner der Gruppe I (Brasilien, USA und Russland) tritt dabei gegen den Zweitplatzierten der Gruppe J (Italien, Polen und Serbien) an. Alle Spiele finden in Turin statt, ebenso das Finale und das Spiel um Platz 3. Es bleibt also spannend bis zum Schluss!

Ihr wisst nicht, wo ihr unsere PiNAO Bälle, Skatboards oder Tischtennisschläger bekommt? Dann nutzt unsere PiNAO Dealer Suche um den Einzelhändler in Deiner Nähe zu finden!

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Ist schon traurig, dass so ein toller Sport nicht so populär ist in Deutschland aber wenn man sich natürlich für die WM nicht qualifizieren kann, muss man sich auch nicht wundern. Hoffen wir mal, dass ihr mit eurem Engagement mehr Kinder und Jugendliche für Volleyball begeistern könnt! Liebe Grüße aus der Eifel

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü

Wir verwenden Cookies. Außerdem benutzen wir Google Analytics. Sie können diese Funktion im Bereich "Datenschutz" ausstellen. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen