Unsere eigenen Gewinnspiele

Zur wichtigsten Aufgabe des Handels gehört das Aktivieren von Kunden. Klar, sonst verkauft man schließlich nichts. Jeder, der seine Hausaufgaben macht und genau hinschaut was der Kunde möchte und dann daraus noch seine Schlüsse zieht, wird sehr wahrscheinlich erfolgreich sein. Das ist anstrengend, sehr zeitintensiv und endet niemals. Da ist es verständlich, dass sich viele das Thema Kundenaktivierung einfach machen:

“Ich muss der günstigste am Markt sein!”

Damit hat rein ökonomisch gesehen niemand mehr ein Gegenargument das Produkt nicht zu kaufen. Doch hat man den Preis einmal nach unten “korrigiert”, beginnt der unaufhaltsame Sog nach unten. Denn irgendwann das Produkt wieder teurer verkaufen, klappt in den meisten Fällen nicht. An dem Motto “20% auf alles” sind schon große Unternehmen gescheitert.
In einem der letzten Beiträge habe ich darüber geschrieben, was Kunden wirklich wollen. Das sind alles Maßnahmen, um die Kundenbindung zu steigern und positive Mundpropaganda zu erzeugen. Doch wie aktiviert man initial den Kunden?

Unsere Antwort lautet aus jetziger Sicht: “GEWINNSPIELE”. Aus unserer Sicht haben Gewinnspiele viele positive Eigenschaften:

1) Spielen:
Je nach dem wie aufwendig man das Gewinnspiel betreibt, hat man die Möglichkeit spielerisch die Kunden an seine Marke oder sein Geschäft heranzuführen. Beim Thema Sport funktioniert das ziemlich gut: 20 mal den Ball hochhalten, Badminton-Match oder Skateboard-Slalom sind nur wenige Beispiele.
2) Positives Image:
Hier wird nicht über den Preis verkauft, sondern mit positiven Emotionen. Das Gefühl nach einem gewonnenen Match, bei dem man einen kleinen Preis gewinnt, ist unbeschreiblich. Einen niedrigen Preis zu ergattern mag bei manchen ein ähnliches Gefühl auslösen, aber auf diese Hardcore-Schnäppchenjäger fokussieren wir uns eh nicht 😉
3) Gewinne:
Zu jedem Gewinnspiel gehören Gewinne! Klar, sonst wäre es kein Gewinnspiel. Wir haben uns dazu entschieden, dass jeder Händler, der an einem unserer Gewinnspiele teilnimmt, die Gewinne kostenlos von uns bekommt. Damit machen wir dem oder der Gewinner/in eine Freude und belasten noch nicht mal den Handel.

4) Mehrfacher Kundenkontakt:
Wenn man nicht den Platz oder die Kapazitäten hat ein Gewinnspiel mit “Wettkampf” durchzuführen, sind Gewinnspielkarten eine ziemlich gute, nachhaltige Alternative. Jedem Kunden an der Kasse bietet man das kostenlose Gewinnspiel an und verweist auf ein bestimmtes Datum, an dem die Gewinne verlost werden.
Der Händler muss nach Einsendeschluss die Gewinnkarten zum PiNAO Team senden, wo der Gewinner für jeden Händler gelost werden. Das PiNAO Team schreibt den Kunden im Namen des Händlers an und bittet um die Abholung der Gewinne im Geschäft. In der Zwischenzeit hat der Händler die Gewinne erhalten und freut sich auf den erneuten Kundenkontakt, bei dem Kunde möglicherweise ein weiteres Produkt kaufen könnte, wenn er schon mal da ist

5) Daten sammeln:
Ich kann mir vorstellen, dass bei diesem Punkt die Lauscher ganz genau aufgestellt werden. Wenn wir Gewinnspiele machen, dann sammeln wir die Daten, das ist korrekt. Natürlich geben wir das ganz offensichtlich an und bitten um die Erlaubnis die Daten verwenden zu dürfen. Bekommen wir das Einverständnis des Konsumenten, dann landen die Daten in unserer DSGVO konformen Datenbank. Diese Kontakte nutzen wir um unsere News an die Konsumenten zu senden.

Die Newsletter versuchen wir so informativ wie möglich zu halten, sodass man sie gerne liest. Und darüber versuchen wir dann natürlich auch wieder die Konsumenten erneut zu aktivieren … Und da schließt sich der Kreis. Dieses Vorgehen funktioniert für uns ziemlich gut und können wir nur empfehlen. Wenn ihr wissen wollt, wie das genau geht, oder ihr Interesse habt an einem unserer Gewinnspiele teilzunehmen, dann schreibt mir.
Vorheriger Beitrag
2020: Entscheidung für die UPs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
WhatsApp chat