Sei-nochmal-Kind-Tag

Älter werden ist eigentlich eine tolle Sache: endlich für sich selbst entscheiden, wann man ins Bett geht.

Aber ab einem gewissen Punkt muss man sich auch um all die weniger schönen Dinge selber kümmern: Kühlschrank auffüllen, Bad putzen und Rechnungen bezahlen. Wie gut, dass es am 08. Juli den Sei-nochmal-Kind-Tag gibt. An diesem Tag darf man das Kind in sich befreien.

Wir von PiNAO versuchen gar nicht erst so sehr erwachsen zu werden. Aber natürlich gelingt auch uns das nicht immer. Deshalb ist dieser Tag auch ein Apell an PiNAO: sich nicht zu sehr in Erwachsene Streitigkeiten zu versteifen, sondern wie Kinder gemeinsam die Dinge zu meistern. Selbst die trockene Bürowelt hat erkannt, dass die spielerische Herangehensweise unheimliche Kreativität freisetzen kann. Wenn man sich denn traut das eigene Kind in sich wieder herauszulassen. So gibt es inzwischen „Lego Serious Play“ bei dem man mit Hilfe von Lego Bausteinen seine Ideen visualisiert.

Also liebe Erwachsene: schnappt euch doch einfach mal ein Retro Skateboard und macht euch auf die Reise durch eure Nachbarschaft oder nehmt euren Funball Splashr und lasst ihn über den nahegelegenen See flitschen. Aber überanstrengt euch nicht! Sonst rächt sich euer nicht mehr ganz so kindischer Körper morgen mit lästigem Muskelkater 😉

Vorheriger Beitrag
Internationaler Weltspieltag 2020
Nächster Beitrag
Tag der Hängematte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
WhatsApp chat