Der Abstieg in der Nations League ist besiegelt

Was es mit der Nations League auf sich hat, haben wir von PiNAO euch ja bereits erklärt (Blogpost). Damals haben wir bereits davor gewarnt, dass den Fans der deutschen Fußballnationalmannschaft nach dem peinlichen Auftritt bei der WM in Russland die nächste Schmach bevorsteht: dem Abstieg aus der Liga A in die Liga B in der Nations League. Was damals noch wie eine zwar ernstzunehmende Warnung aber doch irgendwie nicht ganz so realistisch Bedrohung klang ist nun bittere Realität: durch das 1:1 Unentschieden zwischen Polen und dem amtierenden Europameister Portugal treten nun sowohl die deutsche Nationalelf wie auch die bereits vor dem Spiel abgestiegenen Polen zukünftig in der Liga B an. 

Neben der sportlichen Blamage für den vierfachen Weltmeister hat dieser Abstieg jedoch auch Folgen für die Qualifikation für die WM 2022 in Katar. Für die Weltmeisterschaft im Wüstenstaat stehen Europa gemäß FIFA-Beschluss insgesamt nur 13 Plätze zur Verfügung. Und für die Qualifikation hierzu gelten die gleichen Grundsätze wie bei der Europameisterschaft 2020 und damit das so genannte UEFA Nations League Overall Ranking. 

Die Liga A besteht aus zwölf Nationen, durch den Abstieg in Liga B kann Deutschland im nächsten Ranking 2020/21 also höchstens den 13. Platz belegen. Da aber nur 9 Mannschaften sich direkt qualifizieren, könnte die Qualifikation für die Nationalelf so schwierig wie schon lange nicht mehr werden.

Wir von PiNAO hoffen jedoch, dass das Gesicht der Nationalmannschaft im Jahr 2019 ein ganz anderes sein wird und wir wieder deutlich mehr Siege als andere Spielergebnisse feiern dürfen. Damit es in den künftigen Jahren nicht erneut zu einem Talentmangel kommt, haben wir von PiNAO Sports für jeden ambitionierten Kicker etwas im Petto: vom Fußball über die passenden Torwarthandschuh bis zum Fußball-Trainer findet ihr bei dem PiNAO Dealer in eurer Nähe alles was das Herz begehrt!

Vorheriger Beitrag
Weltkindertag
Nächster Beitrag
Herbstanfang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü