Abenteurer umschwimmt Großbritannien

Wir von PiNAO Sports sind absolut sportbegeistert und diese Begeisterung ufert manchmal auch etwas aus wie bspw. bei unserer Teilnahme an der Wurmberg Challenge oder dem 50 Kilometer langen MEGA MARSCH. Ein ganzes anderes Kaliber ist jedoch der 33-jährige Engländer Ross John Edgley. Der bereits durch andere extreme Herausforderungen bekannte Bestsellerautor aus Cheshire hat nun einen weiteren Weltrekord aufgestellt: als erster Mensch der Welt ist er einmal um Großbritannien geschwommen. Begonnen hatte diese Quälerei bereits am 01.06.2019 in der Hafenstadt Margate. Von dort schwamm der Brite die fast 2.900 Kilometer in 157 Tagen und widersetzte sich damit gefährlichen Strömungen und eiskaltem Wasser. 

Wir können einer solchen Leistung nur Tribut zollen und sprechen ihm unseren größten Respekt aus. Er ist damit unserem Motto gefolgt und ist ein spektakuläres Beispiel wozu der Mensch in der Lage ist, wenn er seine Komfortzone verlässt. Eins aber vorweg: für uns von PiNAO Sports wäre das aber dann doch zu krass. Stattdessen setzen wir unsere PiNAO Sports Schwimmbrille lieber im Pool oder im warmen Mittelmeer oder gar in Kalifornien auf.

Vorheriger Beitrag
Der Abstieg in der Nations League ist besiegelt
Nächster Beitrag
Toys-Artikel – we love to be draußen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
WhatsApp chat